Zu Inhalt springen
Weinpakete kaufen und sparen 🍷 | Kostenloser Versand bereits ab 90€ 📦
Kostenloser Versand bereits ab 90€📦🍷
Chardonnay
Chile
Maule
trocken

Mancura guardián RESERVA 2022 Chardonnay

Preis €9,30 - Preis €9,30
Preis
€9,30
€9,30 - €9,30
Angebotspreis €9,30
750.0ml | €12,40 / l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein Bouquet aus reifen Birnen, Banane und zitrischen Noten, am Gaumen fruchtig frisch und ausgewogener Schmelz, anregendes und trinfreudiges Finish.
Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand
Steckbrief
  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2022
  • Rebsorte: Chardonnay
  • Farbe: goldgelb mit grünen Reflexen
  • Geschmack: trocken
  • Alkohol: 13 vol. %
  • Lagerfähigkeit: 3 Jahre
  • Restzucker: 5,26 g/l
  • Gesamtsäure: 6,7 g/l
  • Servierempfehlung: Hänchen und Putengerichte, Schalentiere und Fisch in hellen Soßen
Das Weingut

Die Anden - eine Region voller Mythen, Geschichten und Legenden. Die majestätische Gebirgskette hat Dichter, Maler und Musiker inspiriert und ist ein Ort mit spiritueller Ausstrahlung und einem einzigartigen Klima. Kein Wunder, dass Winzer und Önologen diese Gegend als idealen Ort für den Weinbau entdeckt haben. Die Mancura-Weine der Morandé Wine Group sind eine Hommage an den berühmten Kondor, den größten flugfähigen Vogel der Welt, der in Chile und den Anden beheimatet ist. Mit einer Flügelspannweite von bis zu drei Metern ist der Steinkondor oder Manque Cura ein symbolträchtiges Wesen, das für seine Kraft, Intelligenz und Ausdauer bekannt ist. Der Legende nach beherrscht der Manque Cura die Sprache der kalten und warmen Winde und lässt die Wolken von den Gipfeln der Anden ins Tal regnen. Ein harmonisches Gleichgewicht der Natur, das die Winzer zu schätzen wissen. Das Weingut Mancura bezeichnet sich selbst als Hüter und Beschützer der Anden". Die Idee zu diesen Weinen entstand 2011 in der Morandé Wine Group. Sie ziehen eine Parallele zwischen den Fähigkeiten des Manque Cura und ihren eigenen Weinbergen, die im Einklang mit dem Winterregen und den frischen Bergwinden gedeihen und reifen. Die Linie guardián ist ein Sinnbild dieser Philosophie. Jeder dieser herausrragenden Weine wird bis zu 25 % im Barrique ausgebaut. Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Aspekt der Weinbereitung und des Anbaus der gesamten Mancura-Linie. Als erstes Weingut der Region wurde das Nachhaltigkeitskonzept der Morandé Wine Group von Wines of Chile in allen drei Bereichen - Weinberg, Kellerei und Gemeinde - offiziell zertifiziert. Unter der Leitung des Winzers Jorge Martinez werden die Weinberge aller Mancura Weine nach biologischen und nachhaltigen Prinzipien bewirtschaftet. Sie sind eine Ode an das Land, aus dem sie stammen - das sagenumwobene Chile. Dieses Engagement und die tiefe Verbundenheit mit der Natur spiegeln sich in den Weinen von Mancura wider. Jeder Schluck ist Ausdruck des Charakters des Landes, das ihn hervorbringt. Ein Stück Andenmythos für alle, die den Geschmack der Mancura-Weine kennen lernen möchten.