Zu Inhalt springen
10% Neukunden-Rabatt im Newsletter 💌🍷 | Jetzt im DEAL DER WOCHE sparen!
10% Neukunden-Rabatt im Newsletter sichern💌🍷
Cabernet Sauvignon
IGT
Italien
Rot
Sangiovese
Toskana
trocken

Poggio delle Faine 2017 Rosso

Preis €13,90 - Preis €13,90
Preis
€13,90
€13,90 - €13,90
Angebotspreis €13,90
750.0ml | €18,53 / l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Konzentriertes Bouquet, viel frisches vanilliges Holz vermählt sich mit angenehm warmer und schmeichelnder Frucht, Leder und Anklänge von Schokolade und Kaffee, viel Konzentration, Länge und Potenzial.

 

Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand
Steckbrief
  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2017
  • Rebsorte: 80% Sangiovese, 20% Cabernet Sauvignon
  • Farbe: dunkles Kirschrot
  • Geschmack: trocken
  • Alkohol: 13,5 vol. %
  • Lagerfähigkeit: 8 Jahre
  • Restzucker: 6,8 g/l
  • Gesamtsäure: 5,85 g/l
  • Servierempfehlung: Nudelgerichte mit Tomatensaucen, kräftige Gerichte von Schwein und Rind (Braten in dunklen Soßen, gegrilltes Fleisch), Lamm, Wild, Weichkäse, Hartkäse.
Klima und Terroir

Toskana: Das Synonym für eine grüne Hügellandschaft mit Olivenhainen, Zedern und natürlich Weinbergen im nordwestlichen Teil Mittelitaliens, wo die Sangiovese-Traube ihre weiteste Verbreitung Italiens findet. Von hier kommt Poggio delle Faine (übersetzt: Marder-Hügel).

Die rote Cuvée aus 80 % Sangiovese und 20 % Cabernet Sauvignon misst sich mit den großen Super Toskanern dieser Region. Der Wein stammt aus Rebanlagen, die in Höhen zwischen 200 und 400 m vorwiegend nach Süden exponiert sind. Durch die intensive Sonneneinstrahlung und die kühlenden Winde entstehen besonders saftige, extraktreiche Trauben. Der Rotwein reift für ein Jahr in französischen Barriques. Das Resultat ist beeindruckend: Ein körperreicher, schon trinkfertiger Wein mit komplexen Anlagen und satten Aromen.

Ausbau

Der Wein wurde im Barrique ausgebaut.

Das Weingut

Als Governo delle Toscano bezeichnet man eine Weinrarität aus der Toskana, die mit Hilfe des traditionellen Governo Verfahrens hergestellt wird. Hierfür werden 10% der Trauben getrocknet, um Ende November gepresst zu werden. Dieser Most wird dem bereits vergorenen Wein zugefügt und eine malolaktische Fermentation eingeleitet. Dies verursacht eine geringfügige Erhöhung des Alkoholgehaltes und einen einzigartigen Geschmack, geprägt von einer feinen Extraktsüße. Traditionell werden neben Sangiovese, die farbverstärkenden und gegen Fäulnis widerstandsfähigen Rebsorten Canaiolo Nero und Colorino verwendet. Das Produkt wurde häufig im Chianti Gebiet hergestellt. Allerdings ist dieser traditionelle Weintyp heute kaum noch anzutreffen da er nur noch selten produziert wird. Unser Governo Toscano, aus dem Hause Poggio delle Faine, ist ein vorzüglicher Wein, der primär durch seiner Kraft
und Fülle besticht, dabei aber dem Gaumen durch eine wunderbare Extraktsüße, komplexe Aromatik, erstaunliche Frische und überaus sanfte Tanninstruktur
schmeichelt.

Auszeichnungen
  • Luca Maroni: 93 Punkte (Jg. 2020)